Laser und Zubehör


Externe Informationen zu Laser-Klassen:

Gefährdungen und Schutzmaßnahmen...

Schutzmaßnahmen für den Umgang mit Lasern (PDF-Download)

 

Alle folgenden Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links durch die ich von Amazon eine Provision erhalte. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.

Selbstnivellierende Kreuzlinienlaser

Diese fünf Laser habe ich im Januar 2019 speziell für die Verwendung mit AchsBoxPro getesten. Die detaillierten Test-Ergebnisse habe ich in einer Google-Tabelle aufgelistet.

 

Hier geht es zur Tabelle mit allen Testergebnissen und Informationen...

 

Beachte, dass dieser Produktvergleich nur auf den speziellen Anwendungsfall -Achsvermessung mit AchsBoxPro- ausgerichtet ist! Wesentliche Merkmale, die z.B. im handwerklichen Einsatzgebiet relevant sind, wurden hierbei nicht betrachtet/bewertet.

 

Ich habe alle Geräte gekauft und keine Vergünstigungen o.ä. von Händlern oder Herstellern erhalten. Dieser Test-Bericht basiert auf aufwendigen Tests und ist keine Werbeveranstaltung!

 

Helligkeits-Sieger:

 

Preis-Leistungs-Sieger:

Dunkelster Laser im Test:


Qualitäts-Sieger:

2. Helligkeits-Platz:


Laser auf Display besser erkennen

Die glänzenden Displays der Smartphones und Tablets sind für die Abbildung der auftreffenden Laserlinien sehr schlecht geeignet. Ein Großteil des Lichts wird von der glatten Oberfläche reflektiert und hinterlässt nur unter bestimmten Lichtverhältnissen und Blickwinkeln erkennbare Abbilder.

 

Mit diesen Folien kannst Du die Sichtbarkeit des Lasers deutlich erhöhen:

Beste blickwinkel-unabhängige Laser-Sichtbarkeit in der Werkstatt:

Hierbei handelt es sich um eine sehr matte Klebefolie, die eigentlich zum Bedrucken mit Laserdruckern bestimmt ist.

 

Vorteile:

-sehr gute blickwinkel-unabhängige Laser-Sichtbarkeit (indoor)

-zuschneidbar für alle Geräte

 

Nachteile:

-verschwommenes Display

-dadurch nur für Werkstatt-Gerät geeignet

-für draußen zu streulichtanfällig

-Restreflektion des Displays nicht ausreichend, um die Lasersichtbarkeit durch Blickwinkeländerung zu verbessern

-Aufkleben auf das Display muss gewissenhaft durchgeführt werden

 

Beste Alltags- und Outdoor-Tauglichkeit:

Hierbei handelt es sich um eine leicht matte Antireflexfolie, die speziell für glatte Displays bestimmt ist.

 

Vorteile:

-gute Laser-Sichtbarkeit

-Restreflektion des Displays sehr gut, um die Lasersichtbarkeit durch Blickwinkeländerung zu verbessern (sehr gut bei Messungen im Außenbereich)

-Displayklarheit sehr gut

-fertig zugeschnitten

-einfaches blasenfreies Aufkleben

-für Alltags-Gerät sehr gut geeignet

 

Nachteile:

-nur für bestimmte Geräte

 

 

z.B. für OnePlus 5:


Stativ mit der richtigen Höhe

Ausschlaggebend für die Wahl des Statives ist die Mindesthöhe. Dies ist die Höhe des Statives in der niedrigsten Position. Zu beachten ist dabei, dass die waagerechte Laserlinie auf der Höhe der Radmitte liegen muss und die Aufstandfläche des Lasergerätes ca. 40 bis 90 mm darunter liegt.

 

Somit ergibt sich folgende Berechnung für die Stativhöhe:

Stativhöhe = Radmittenhöhe - (minus) Höhe horizontale Linie (Zeile 14 Testergebnis-Tabelle)

 

Höhe 160 bis 470 mm:

 

Höhe 160 bis 1070 mm:

 

Höhe 180 bis 300 mm:

 

Höhe 160 bis 860 mm:

 

Höhe 170 bis 500 mm:

 

Höhe 180 bis 510 mm:


 

Höhe 190 bis 360 mm:

 

Höhe 240 bis 450 mm:


Laserbrillen

Die Laserbrillen verbessern zusätzlich die Laser-Sichtbarkeit etwas. Wunder solltest Du jedoch nicht erwarten. Meine Erfahrung: Bei ungünstigen Lichtverhältnissen ist das Arbeiten mit Brille nicht ganz so anstrengend. Wenn man die Laserlinien ohne Brille nicht sieht, sieht man sie mit Brille meistens auch nicht.

Diese Brillen dienen nur zur Sichtverbesserung und nicht zum Schutz der Augen vor Laserstrahlen.


Box601 ist Teilnehmer des Partnerprogramms

von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des

Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines

Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels

dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen

und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung

verdient werden können.